thermoport® Edelstahl Sicherheits-Tipps

3. SICHERHEITS-TIPPS

Sicherheitshinweise allgemein

Transport/Bedienung

  • Halten Sie das Gerät von Regen oder Nässe fern.
  • Risiken beim Transport offener Flüssigkeiten sowie Speisen. Flüssigkeit könnte in die (entnehmbare) Umluftheizung gelangen.
  • Flüssigkeiten sowie Speisen nur im verschlossenen Zustand transportieren. Wir empfehlen Ihnen: Verwenden Sie Gastronormbehälter sowie thermoplates® mit wasserdichtem Steckdeckel von Rieber.
  • Vor jedem Transport die elektrische Anschlussleitung lösen, hierbei am Netzstecker anfassen.
  • Zur Vermeidung von möglicherweise Verbrühungen das Gerät waagerecht transportieren.
  • Die Elektroleitung so verlegen, dass Gefahren wie Stolpern, Kabel abreißen etc. vermieden werden.
  • Lassen Sie vor dem Öffnen des beheizten thermoport® den Heißdampf, entweichen. Hierzu den Dampfschieber öffnen. Öffnen Sie den Deckel/Tür sehr achtsam.

Reinigung

  • Risiken bei verunreinigter Heizung.
  • Zum Öffnen/Schließen des Gehäuses der Heizung zwecks gründlicher Reinigung ist nur hierfür unterwiesenes und autorisiertes Bedienpersonal zulässig. Wenden Sie sich erforderlichenfalls an den Hersteller-Service.
  • Vor jeder Reinigung des TP die entnehmbare Elektroheizung ausbauen.
  • Stochern Sie nicht durch die Lüftungsgitter.
  • Tragen Sie persönliche Schutzausrüstung, Schutzhandschuhe, und vermeiden so Verbrennungen an den Händen und Armen. 
  • thermoport® beaufsichtigt verwenden.

WARNUNG: Verbrennungsgefahr an den Händen und Armen an der bis zu 100 °C heißen Heizung, sowie heißen Teilen im Innenraum. Ebenso Verbrühungsgefahr, beim Entleeren des heißen Wassers aus dem thermoport®.

Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen
  • Bei defekter Regelung sowie Elektrik schaltet das Gerät sich selbst ab, alternativ wird die maximal zulässige Temperatur nicht überschritten.
  • Die Umluftheizungen mit Bajonett-Verschluss sind durch die Anordnung der Schlüssellöcher unverwechselbar.
  • Heißer Dampf kann auch bei geschlossenem Dampfschieber in der Tür des heizbaren TP aus Edelstahl entweichen. Lassen Sie bedarfsweise vor dem Öffnen der Tür mehr Dampf entweichen, hierzu den Dampfschieber öffnen bzw. drehen.
  • Der Deckel aus Kunststoff passt formschlüssig, geringe Spaltbreite. Dampf kann entweichen, Druckausgleich ist gegeben.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter 12. Service Download.