hybrid kitchen® Transport-Tipps

2. TRANSPORT-TIPPS

Beim Transport eines Gerätes mit circa 69 kg Leergewicht bestehen vielfältige Gefahren wie Quetschung. Mit der Zuladung an Geschirr und Speisen erhöht sich das Risiko.

  • Beachten Sie die zulässige Zuladung von 110 kg.
  • Stellen Sie keine Gegenstände auf dem Gerät ab.
  • Lösen Sie die elektrische Anschlussleitung.
  • Gerät nicht ziehen, nur schieben. So erreichen Sie eine bessere Sicht sowie direkten Zugriff auf die Rollen mit Feststeller.
  • Beim Transport die Tür verschlossen halten und am Handgriff schieben.
  • Gerät auf gerader Fläche transportieren.
  • Sichern Sie das Gerät gegen unbeabsichtigtes Wegrollen mit den ‘Feststell-bremsen’.
  • Tragen Sie festes Schuhwerk oder Sicherheitsschuhe zur Vermeidung von Verletzungen.

ACHTUNG:

Unebenheiten im Boden wie Kanten, Stege oder Schwellen können die Rollen beschädigen.

  • Bewegen Sie das Gerät nur über ebene glatte Böden. Verschieben und ziehen Sie das Gerät nicht über scharfe Kanten.
  • Beachten Sie die zulässige Stufenhöhe, maximal 4 mm, ansonsten können die Rollen beschädigt werden.
  • Verwenden Sie das Gerät nicht bei widrigen örtlichen Fußboden-Verhältnissen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass wegen Rollenabrieb Streifen auf dem Fußboden entstehen oder Kratzer zum Beispiel durch Split-Einschlüsse in den Rollen.
  • Fahrbare Geräte dürfen ausschließlich manuell bewegt werden. Ein maschinell unterstützter Transport, z.B. durch Gabelstapler oder Hubwagen, ist nicht zulässig.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter 12. Service-Downloads.