air-cleaning-system acs® Gebrauch

7. GEBRAUCH

ERSTINBETRIEBNAHME / WIEDERINBETRIEBNAHME
  • Das Gerät weist keine Defekte oder sichtbare Schäden auf.
  • Das Gerät hat die Raumtemperatur angenommen und ist trocken.
  • Tragen Sie Sicherheitsschuhe zur Vermeidung von Verletzungen.
  • Inspizieren Sie vor dem Gebrauch das Gerät auf sichtbare Schäden.
  • Nur in trockenen Räumen im Gebäude verwenden.
  • Betreiben Sie das Produkt nicht unbeaufsichtigt.
  • Gerät nur bei entsprechend hinreichender Beleuchtung betreiben.
  • Stellen Sie sicher, dass sich im Innern des Geräts und außen am Gerät keine Schutzfolien befinden. Entfernen Sie Schutzfolien im Schrankfach zum Warmhalten (Option).
  • Reinigen Sie vor der Erst-Inbetriebnahme das Gerät, mit einem feuchten Lappen und mit einem sauberen Tuch trocken abreiben.
Kochgeräte-Gebrauch

Anwendertipp:
Nur maßlich passende Kochgeräte verwenden.

► Verwenden Sie die Kochmodule des Rieber varithek ®-Programms. Braten, Grillen, Kochen, Woken und Frittieren.

Regeln beim Einsatz der Friteuse einhalten

Immer nur eine Fritteuse pro Produkt verwenden, ansonsten können Gerüche entstehen. Verwenden Sie eine Einlegemaske (EM AST FT 6), die ein Verrutschen im Systemträger verhindert.

Hinweis zur Grillplatte bei acs® 600-ec,  acs®1000-ec

Aufgrund der einseitigen Absaugung die Grillplatte immer rechtsseitig positionieren.
Stellen Sie kein Cerankochfeld direkt neben die Grillplatte, da ansonsten Gerüche durch Fettspritzer entstehen können.

Achten Sie auf eine ungestörte Absaugung der Dämpfe und Wrasen

Anwendertipp:
Wenn die Absaugung gestört ist, können unangenehme Gerüche entstehen.
Achten Sie hierfür auf folgende Dinge:

  • die Auswahl der Kochgeräte ist passend
  • die Teile des oberen Absaugbereiches sind komplett montiert
  • das Schneidebrett ist aufgelegt

Funktionsstörungen nach Stromunterbrechung vermeiden

Trennen Sie nach einem Stromausfall das Gerät vollständig vom Netz.
Anschließend die Elektrogeräte wieder einschalten.

Sicherheitshinweise zum Gebrauch

Abstand um das Gerät herum einhalten!
Allgemein zumindest 5 cm seitlichen Abstand einhalten.

Wichtig: Bei Gerät mit Schrankfach zum Kühlen: Mindestabstand zur Wand ≥ 0,5 m an der Rückseite des Gerätes einhalten. Stirnseiten nicht schließen mit einem Sockel, Stellwand oder dergleichen.
Ansonsten ist die Be- und Entlüftung behindert, die sichere Funktion wird beeinträchtigt.

Verwendung / Gebrauch

Verhindern Sie voraussehbaren Fehlgebrauch sowie Missbrauch:

  • Nur mit Original-Filterkomponenten verwenden, die vorschriftsgemäß montiert sind.
  • Nur maßlich passende Geräte wie die Kochmodule des Rieber varithek®– Programms verwenden.
  • Das integrierte air-cleaning-system acs® sorgt dafür, dass die abgesaugte Luft geruchsneutral in den Raum zurückgeführt wird. Das ersetzt keine Raumluft-technische Anlage.
  • Jeglicher Eingriff in das Gerät ‘Plasmagenerator’ ist untersagt.
  • Kein Gaskochgerät verwenden, das kann gefährlich sein.
  • Nicht flambieren, das kann gefährlich sein.
  • Betreiben Sie das Gerät nicht unbeaufsichtigt. Zur Vermeidung von Verbrennungen an heißen Oberflächen ist die Benutzung in der Öffentlichkeit wie bei Selbstbedienung nur unter ständiger Aufsicht zulässig.
  • Nicht vorgesehen für den privaten häuslichen Bereich.
  • Stützen oder setzen Sie sich nicht auf das Gerät.
  • Halten Sie brennbare sowie explosive Flüssigkeiten von beheizbaren Geräten fern, ansonsten kann Brand oder Explosion entstehen.
  • Nicht zum Heizen des Raumes betreiben.
  • Unsachgemäße Reinigung kann die Edelstahloberflächen erheblich und nicht wiederherstellbar beschädigen.

Weitere Informationen über das Produkt finden Sie unter 14. Service-Downloads.